Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Fokus auf: Krebserkrankungen

Herzliche Einladung zum Weltkrebstag

Der internationale Weltkrebstag am 4. Februar möchte Aufmerksamkeit wecken für Erforschung, Behandlung und Vorbeugung von Krebserkrankungen. Zum ersten Mal ist auch das Klinikum mit einem Aktionstag beteiligt. Ähnlcihe Aktionen finden im Comprehensive Cancer Center (CCC Mainfranken) an der Uni-Klinik Würzburg statt, mit dem das Klinikum zusammenarbeitet.

Chefärzte stellen in Vorträgen Therapien aus ihrem Bereich vor, darunter Darmkrebs, Pankreaskrebs, urologische Tumoren. Ein Vortrag befasst sich mit einem besonders aggressiven Hirntumor, dem Glioblastom. Doch auch die positive Auswirkung von sportlicher Betätigung bei Brustkrebs sowie der Blick in die Zukunft der Krebsmedizin sind Themen.

An Ständen im Eingangsbereich des Klinikums können sich Besucher über Angebote der Palliativklinik, der Strahlentherapie, über hochkalorische Ernährung und mehr informieren. Es besteht die Möglichkeit, über die "offene Sprechstunde" die Unterstützung der Psychoonkologie kennenzulernen. Besucher können gesunde und anregende Shakes testen und auf dem Power Plate selbst sportlich aktiv werden.  

Führungen erläutern die Arbeit der Pathologie. Begehungen der Strahlentherapie-Praxis und der MVZ-Praxis für ambulante onkologische Therapie sind vorgesehen.

Zeit: 4. Februar, 15 bis 18 Uhr

Ort: Klinikum Aschaffenburg, Eingangshalle.

Näheres finden Sie im ausliegenden Flyer, 

>>