Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Große Spende für die Kleinsten

Die Stiftung eines Aschaffenburger Unternehmers hat 100.000 Euro an die Kinderklinik gespendet.

Über eine so große Spende kann man sich nur sehr selten freuen. Umso schöner ist es, dass die Spende eines Aschaffenburger Unternehmers den weiteren Ausbau der Mutter-Kind-Station (NME) unterstützt. Das Geld fließt in den Umzug sechs weiterer Intensivüberwachungsbetten von der Kinderklinik in die Mutter-Kind-Station. Die Mutter-Kind-Station ermöglicht es Müttern, deren Kinder nach der Geburt intensivmedizinisch überwacht werden müssen, in der Nähe ihres Neugeborenen zu sein und nicht räumlich getrennt in der Kinderklinik.  

>>