Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Kommunionkinder der Kirchengemeinde St. Kilian Blankenbach schenken kranken Kindern Clownsbesuch

Kinder v.l.n.r: Ferdinand Meier, Luca Fehrin-ger, Emma Wolf und Flynn Hartmann. Clown im Hintergrund: Laura Fernandez Klinikclown im Voerdergrund: Hanna Linde

In der der Pfarrei St. Kilian Blankenbach hatten die Kommunionkinder dieses Jahr beschlossen, einen Teil ihrer Geschenke weiterzugeben und damit kranken Kindern eine Freude zu bereiten. Mit einer gemeinsamen Spende in Höhe von 420.- Euro unterstützen sie jetzt die KlinikClowns in der Kinderklinik Aschaffenburg. Die Kommunionkinder aus Blankenbach bedanken sich in diesem Zusammenhang ganz herzlich bei allen, die sie durch zahlreiche Geschenke erfreut und zum Gelingen ihrer unvergesslichen Kommunionfeier beigetragen haben. Geteilte Freude ist doppelte Freude.

Am vergangenen Donnerstag besuchten sie die Clowns „Dr. Baby“  und „Dr. Nieswurz“ im Krankenhaus und überreichten ihnen ihre Spende. Die beiden KlinikClowns bedankten sich herzlich.

Seit zehn Jahren finden regelmäßige Besuchstage der KlinikClowns in der Aschaffenburger  Kinderklinik statt, die den kleinen Patienten den oft stark belastenden Krankenhausaufenthalt etwas leichter machen. Die Clowns spielen mit den einzelnen Kindern in ihren Krankenzimmern und finden für jedes Kind das passende Rezept, um es aufzuheitern, von Krankheit, Schmerzen, Angst und Heimweh abzulenken und neuen Mut zu wecken. Ausführliche Infos findet man unter www.klinikclowns.de.

>>