Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Man sieht sich: „Montags im Klinikum“

Vortragsreihe geht weiter

Das lange Warten hat ein Ende. Am Montag, 25. Januar  berichten die Experten des Klinikum wieder über neue Erkenntnisse Auskunft. Im ersten Vortrag der Montagsreihe spricht der Leitende Arzt der Abteilung Akutgeriatrie und geriatrisch Frührehabilitation zum Thema:  

„Verwirrtheit im Krankenhaus oder zuhause – was tun?“

 Am Montag darauf (1. Februar) geht es um Schmerzen im Vorfuß bei Hallux Valgus und Krallenzehen, danach ist die Schilddrüse und wann man operieren sollte ein Thema. Der neue Chefarzt der Klinik für Urologie stellt am 22.Februar ein neues OP-Verfahren vor, das dreidimensionale Eingriffe in der Urologie erlaubt.

Was sonst noch angeboten wird, von modernsten Erkenntnissen der Krebstherapie bis hin zu dem populären Thema Lebensmittelunverträglichkeit finden Sie demnächst im neuen Flyer und auf dieser Homepage unter Veranstaltungen.

Jeweils Montags, 18 bis 19 Uhr im Konferenzraum Eingangshalle im Standort Aschaffenburg.

Natürlich haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen zu stellen.

Die Vorträge sind kostenlos und ohne Anmeldung zu besuchen. 

lh

>>