Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Neues Jahr – neue Vorträge

Willkommen zur neuen Montags-Reihe

Auch in diesem Jahr warten wieder viele spannende Themen auf Sie. Denn die Montags-Reihe startet in ihre nächste Runde. Von Januar bis Juni stehen insgesamt 16 Vorträge über medizinische Fachthemen sowie ein Aktionsnachmittag zum Weltkrebstag am 4. Februar.

Zum Auftakt der Reihe am Montag, 14. Januar, spricht Chefarzt Prof. Dr. Friedrich Hubertus Schmitz-Winnenthal über Reflux-Beschwerden und beantwortet die Frage, was gegen das saure Aufstoßen und den Rückfluss von saurem Mageninhalt in die Speiseröhre getan werden kann. Wussten Sie, dass es im Klinikum  seit 2018 ein Reflux-Zentrum gibt sowie eine eigene Sprechstunde? 

Beim nächsten Termin am Montag, 21. Januar, befassen sich zwei Experten mit der Frage, was demente Patienten noch selbst entscheiden können. Das kann von immenser Bedeutung etwa für die Familie sein. Über die medizinische Seite informiert der Geriater und Chefarzt der Akutgeriatrie, Dr. Jan Dorr. Den juristischen Part übernimmt Michael Müller, Richter am Amtsgericht Aschaffenburg.

Weitere Vorträge behandeln die Themen Narkose, Meniskusprobleme, Spinalkanalstenose und anderes mehr.  

Die Vorträge im Konferenzsaal des Klinikums am Hasenkopf beginnen jeweils um 18 Uhr. Sie können ohne Anmeldung besucht werden. Der Eintritt ist frei. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unter Termine  und im neuen Flyer, Download hier.

>>