Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Unsere Stadtradel-Stars

Klinikum erneut unter den Besten

Teamkapitän Dr. Christian Pietsch (Bildmitte), Erfolgreicher Einzelfahrer Dr. Winfried Tack und Klinikmitarbeiterin Susanne Urban bei der Feier zum Abschluss des Stadtradelns 2018

33 Teilnehmer im Klinik-Team haben beim Stadtradeln 2018 die Ehre des Klinikums gerettet und dem Haus mit satten 451 Radel-Kilometern pro Teilnehmer einen respektablen dritten Platz geholt. Team-Kapitän Dr. Christian Pietsch nahm die Urkunde entgegen.

Bei den Einzelleistungen holte sich, wie im Vorjahr, Dr. Winfried Tack, eine Urkunde. Er hatte sich mit 1.584 Kilometern den 3. Platz erradelt, indem er Alltagsradeln zur Arbeit mit Wochenendtouren und schließlich einen Fahrradurlaub eingebracht hatte. Getoppt wurde Tack von Stefan Kraus, der ebenfalls für das Klinikum gestartet war, mit 1.667 Kilometern sowie einem Mitarbeiter von Linde Hydraulics (1.785 Kilometer). 

Zum 7. Mal waren vom 11. Juni bis 1. Juli Bewohner und Mitarbeiter von Betrieben in der Stadt Aschaffenburg aufgefordert, das Auto stehen zu lassen und auf so Kohlendioxid  einzusparen. Bei insgesamt 787 Teilnehmern in 40 Teams und 185.589 Radkilometern beläuft sich die Ersparnis auf 26 Tonnen.

Auch Bürgermeister Klaus Herzing und Bürgermeisterin Jessica Euler gratulierten. Sie hatten selbst bei dem Wettbewerb mitgemacht und mit 635 und 459 Kilometern sehr achtbare Ergebnisse erzielt.

lh

>>