Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Weiterbildung

„Lernen bewegt“

                 (Georg Wilhelm Exler)

 

Lernen bewegt die Menschen und unser Unternehmen, das Klinikum Aschaffenburg Alzenau gGmbH. Interdisziplinär bieten wir Weiterbildungen an, welche sich am Bedarf unserer Klinik und den Anregungen der Kooperationspartner sowie aktuellen gesetzlichen Vorgaben und Empfehlungen der DKG richten.

Für den Praxisanleiterkurs (DKG) bedeutet dies, dass er modularisiert und in Bezug auf die Generalistik durchgeführt wird. Für Praxisanleiter, welche bereits ihre Aufgabe in der Ausbildung von Pflege-, Hebammen- und OTA-Schüler wahrnehmen, finden im Jahr 2020 sogenannte Refreshertage statt, um die gesetzlich geforderten 24 Stunden pädagogische Weiterbildung zu ermöglichen.

Die nächste zweijährige Fachweiterbildung für Intensiv- und Anästhesiepflege (DKG) beginnt im November 2021. Hingegen wird der Fachweiterbildungskurs für den Operationsdienst (DKG) bedarfsorientiert angeboten. Bei entsprechender Nachfrage, wird ein weiterer Kurs aufgelegt.

Für Oktober 2020 planen wir in Zusammenarbeit mit der Klinikseelsorge einen Kurs für ökumenische Klinikhelfer (ÖKH), der nicht im offiziellen Programm der Fort- und Weiterbildung ausgeschrieben wurde. Bitte entnehmen Sie die Informationen hierzu im Januar der Webseite der Weiterbildung.

Unser pädagogisches Konzept sieht die Begleitung der Teilnehmer zum selbstgesteuerten Lernen vor. Sie sollen zur reflektierten Auseinandersetzung mit neuen (Er-) kenntnissen und deren Umsetzung im Alltag gelangen. Gerne informieren wir Sie persönlich zu unseren aktuellen Weiterbildungen.

Heike Schüßler

Komm. Leitung Bereich Weiterbildung

>>