Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Visitenkarte Fischbach

Chefarzt

PD Dr. med. Arthur Hoffman

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie (DGVS-Zertifikat)

Patientenauskunft

Telefon: 06021 32-0

Sekretariat

Sollten Sie Fragen haben oder einen ambulanten Termin benötigen, so wenden Sie sich bitte an das Sekretariat

Birgit Clement
Montag bis Donnerstag
Telefon: 06021 32-3011
Fax: 06021 32-3031
birgit.clement@klinikum-ab-alz.de

Daniela Körbel-Staudt
Freitag
Telefon: 06021 32-3013
Fax: 06021 32-3031
Daniela.Koerbel-Staudt@klinikum-ab-alz.de

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung
auch späte Nachmittagstermine möglich

Aufnahmekoordination

Für ärztliche Kolleginnen und Kollegen ist unsere Aufnahmekoordination wie folgt telefonisch erreichbar:

 

Mo - Mi 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Do - Fr 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Telefon: 06021-32-3004

Fax: 06021-32-3034

E-Mail

Anmeldeformular für Einweiser

Zur Anmeldung von Patienten zur elektiven Aufnahme oder Untersuchung nutzen wir ein ausfüllbares Protokoll.

Unsere Leistungen erbringen wir auch im Darmzentrum Bayerischer Untermain.


Wünsche & Kritik

Sollten Sie Kritik und Wünsche äußern wollen, so wenden Sie sich gerne an uns per E-Mail: birgit.clement@klinikum-alz-ab.de

Aktuelles

Gastroenterologie Rhein-Main: Teamfortbildung für Praxis und Kliniken – Ärzteschaft, Assistenz und Pflege

PD Dr. Arthur Hoffmann, Chefarzt der Medizinischen Klinik III am Klinikum Aschaffenburg-Alzenau, lädt zur diesjährigen Gastroenterologie Rhein-Main:…

Privatdozent Dr. med. Arthur Hoffman tritt die Nachfolge von Professor Fischbach an

Bei der Begrüßungsveranstaltung im Klinikum Aschaffenburg-Alzenau wurde PD Dr. Arthur Hoffman herzlich von Geschäftsführerin Katrin Reiser begrüßt.…

„Ein Brückenbauer“: Prof. Fischbach wechselt in den Ruhestand

Als Mensch, Chefarzt und Wissenschaftler hoch geschätzt

Gastro-Symposium bestens besucht

20 Fachvorträge beim Symposium „Gastroenterologie und Onkologie in Aschaffenburg“
Spenden