Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 
Leitender Arzt

Dr. med. Christian Wieg

Intensivmedizin mit Schwerpunkt Kinderkardiologie
Tel.: 06021 32-3601

Patientenauskunft

Telefon: 06021 32-3690

Sekretariat

Birgit Di Paolo, Petra Saur
Telefon 06021 32-3601
Fax 06021 32-3699
E-Mail

Bürozeiten

Montag bis Freitag
8 bis 12 Uhr

Montag bis Donnerstag
13 bis 16 Uhr

Notfälle Intensivmedizin

Vorankündigung über Telefon:
06021 32-3660 (Notruf Intensivstation)

Service / Eltern-Infos

Besuchszeiten/Arzt-Sprechzeiten

Sowohl auf der Neugeborenen- und Intensivstation (Päd 4/6) wie auf der NME können Sie individuelle Besuchszeiten vereinbaren.

Päd 4/6 Telefon: 06021 32-3661
NME Telefon: 06021 32-3640
Dann können Sie auch Gesprächstermine mit einem Arzt verabreden.

Sprechstunden

Terminvereinbarung für Privatambulanz
Dr. Christian Wieg / Prof. Dr. Jörg Klepper:
Montag bis Freitag:
8:00 Uhr bis 11:30 Uhr sowie

Montag bis Donnerstag:
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Telefon: 06021 32-3601

Frühgeborenen-Nachsorge
Terminvereinbarung über das Sekretariat
unter Telefon  06021 32-3695

Frühgeborenen Entwicklungs-Testung Bayley II:
Psychologin Helga Schneider
Telefon 06021 32-3685

Elterncafé
Gesponsert durch den Förderverein der Kinderklinik können wir wöchentlich am Donnerstag Nachmittag einen Elterngesprächskreis mit einer Psychologin (Fr. Wondrak) anbieten. Mit ihr können Sie im Bedarfsfall auch Einzeltermine vereinbaren.

Elterngruppe
Monatlicher Gesprächskreis mit betroffenen und ehemaligen Eltern sowie Mitarbeitern des Teams. Er findet statt an jedem 2. Dienstag im Monat, 19:30 Uhr, im Besprechungsraum der Kinderklinik

Frühgeborenen Eltern-Selbsthilfe
Selbsthilfegruppe "Kleiner Spatz": Treffen jeden 1. Dienstag im Monat Frühförderstelle Elisenstraße. Infos bei E-Mail oder www.fruehchengruppe-ab.de

Notfälle Intensivmedizin
Vorankündigung über Telefon: 06021 32-3660 (Notruf Intensivstation)

Wahlleistungen

Chefarzt-Behandlung durch den Leitenden Arzt Dr. Wieg.

Wahlleistungen stehen Patienten mit privater Krankenversicherung oder Zusatzversicherung und auch Selbstzahlern frei.
Wahlleistungen müssen gesondert beantragt werden.

Weitere Hilfen, Downloads, Links

>>