Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Kontakt


Praxis-Standort

Stadtpalais „Alte Post“ am Hauptbahnhof Aschaffenburg
Elisenstr. 32
63739 Aschaffenburg
Telefon: 06021 386720


Herzkatheterlabor

Standort Alzenau
Schloßhof 1
63755 Alzenau
Telefon: 06023 999222


Herzkatheterlabor

Kardiologische Gemeinschaftspraxis Aschaffenburg

Die Kardiologische Gemeinschaftspraxis Aschaffenburg hat ihren Praxis-Standort im Stadtpalais „Alte Post“ am Hauptbahnhof Aschaffenburg. Das von der Gemeinschaftspraxis betriebene Katheterlabor befindet sich am Standort Alzenau.


Diagnostik & Therapie

Durch eine Katheter-Untersuchung können folgende Erkrankungen erkannt werden:

  • Herzkranzarterienverengungen bzw. -verschlüsse
  • Herzinfarkte
  • Herzklappenfehler
  • Schlaganfälle
  • Nierenarterienverengungen
  • Aortenerkrankungen
  • Arm-, Becken- und Beinarterienverengungen
  • Lungenarterienembolien

Die Therapie (Behandlung) wird speziell auf den einzelnen Patienten und seine individuelle Erkrankung abgestimmt und erfolgt entweder durch:

  • die Gabe von Medikamenten
  • eine Katheterbehandlung mittels Aufdehnung der verengten Arterie (PTCA / PTA), häufig mit Einbringung einer Gefäßstütze (Stent),   z. B. auch im Rahmen der 24-Stunden-Katheter-Rufbereitschaft
  • oder im Einzelfall auch durch eine operative Behandlung

Die Diagnostik und Therapie wird sowohl ambulant als auch stationär durchgeführt. Die Vor- und Nachbetreuung bei der Katheteruntersuchung erfolgt sowohl im Praxis-Standort Stadtpalais „Alte Post“ als auch stationär in der Inneren Abteilung des Kreiskrankenhauses Aschaffenburg-Alzenau, Standort Alzenau.

>>