Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Onkologische Zentren des Standortes Aschaffenburg

Unter dem Dach des Onkologischen Zentrums am Klinikum Aschaffenburg siedeln derzeit fünf Organkrebszentren. Diese onkologischen Zentren sind  nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert und damit bestens geeignet zur qualifizierten, umfassenden und kontinuierlichen Behandlung von Krebspatienten.

In den einzelnen Organkrebszentren haben sich klinikinterne Einrichtungen und Abteilungen, die mit der Behandlung von Tumorpatienten befasst sind, zusammengeschlossen. Sie arbeiten interdisziplinär und sektorenübergreifend. Supportive Bereiche unterstützen die Arbeit. Auch zu externen Partnern bestehen enge Kooperationen.

Für unsere Patienten bedeutet Zentrenmedizin Früherkennung, Diagnostik, Behandlung und Nachsorge auf hohem Niveau und nach den aktuellen Leitlinien der Fachgesellschaften. In Diagnostik und Therapie stützen wir uns auf moderne, wissenschaftlich anerkannte Methoden.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie weitere Informationen zu den einzelnen Zentren.

>>