Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Psychoonkologie

Nach dem Schock einer Krebsdiagnose kann die Psychoonkologie helfen, die Psyche der Patienten zu stärken. Denn zur Bewältigung einer Krebserkrankung sollten Sie jede mögliche Kraftquelle nutzen.
Während Ihres Aufenthaltes und Ihrer Behandlung am Klinikum Aschaffenburg bieten wir Ihnen und Ihren Angehörigen fachliche Begleitung an:

  • Analyse der individuellen psycho-sozialen Situation im Erstgespräch
  • Informationsgespräche für Tumorpatienten
  • Gesprächsangebot für Paare und Angehörige
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Ärzten, Angehörigen, sozialem Umfeld
  • Einzelbegleitung mit Krisenintervention und ressourcenorientierter Stabilisierung
  • Angebote für das Wohlbefinden: Kosmetikseminare, Entspannungsübungen
  • bei Bedarf Vermittlung in weiterführende Betreuung.

Psychoonkologische Beratung

Leitung

Diplom-Psychologin Elke Mangold
Psychologische Psychotherapeutin
Psychoonkologin (WPO)
Telefon: 06021 32-3480
E-Mail

Diplom-Psychologin Bronwen Vicente
Psychologische Psychotherapeutin i.A.
Psychoonkologin
Telefon: 06021 32-3481
E-Mail

Diplom-Psychologin Anke Urban
Psychologische Psychotherapeutin
Psychoonkologin (WPO)
Telefon: 06021 32-3482
E-Mail

Diplom-Psychologin Franziska Lengyel
Psychologische Psychotherapeutin i.A.,
Psychoonkologin i.A. (WPO)
Telefon: 06021 32-3483
E-Mail

Dr. rer. nat. Zahra Ghanaati
Psychologische Beraterin
Psychoonkologin
Telefon: 06021 32-3481
E-Mail

oder über die Zentrale Vermittlung: 06021 32-0

Fax: 06021 32-3485

>>