Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Strahlenschutz: Aktualisierungskurs (nach Röntgenverordnung)

Zielgruppe:

Ärztinnen und Ärzte, MTRA, Arzthelferinnen und medizinische Fachangestellte des Klinikums Aschaffenburg-Alzenau sowie externer Einrichtungen des Gesundheitswesens

 

Gemäß § 18a Röntgenverordnung müssen alle Personen, die für diese Tätigkeit die Fachkunde oder Kenntnisse im Strahlenschutz erworben haben, diese alle fünf Jahre aktualisieren.

Inhalt / Ziele
Stand der Technik im Strahlenschutz
Neuentwicklungen der Gerätetechnik
Aktuelle Entwicklungen der ärztlichen Stellen
Geänderte Rechtsvorschriften und Empfehlungen

Referenten
Dr. Sabine Bormeth, Fachärztin für Radiologie und Strahlentherapie
Dr. Thomas Schimpke, Facharzt für Radiologie und Strahlentherapie
Gisela Katzenberger, MTRA

Teilnehmerzahl
max. 55 Personen

Termin
V-Nr. 1380: 18.02.2017 oder V-Nr. 1381: 25.03.2017

Zeit
09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ort
Hörsaal der Pathologie, Ebene 03, Klinikum Standort Aschaffenburg

Der vollständige Besuch der Veranstaltung wird von der Bayerischen Landesärztekammer mit 9 Punkten zertifiziert. Ärzte bringen bitte ihre Barcode-Etiketten mit!

Anmeldeschluss
zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Teilnahmegebühr
Für externe Teilnehmer/innen: 105 Euro (incl. 6 Euro für Erfrischungen und Snacks)

Anmeldeformulare finden Sie unter Bildungszentrum - Fortbildung!

>>