Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Büchereiflohmarkt lädt ein zum Stöbern

Die Regale müssen leer werden

„Ich habe mir schon stapelweise Bücher ausgesucht“, sagt Simone Gutjahr aus der Physiotherapie. Sie ist eine von vielen Klinikmitarbeitern, die die Mittagspause nutzen, um sich mit Lesefutter für das heimische Sofa auszustatten. Schon haben sich die Buchreihen deutlich gelichtet.

Noch bis Dienstag, 20. März, warten beim Büchereiflohmarkt im Klinikum Schätze und Schnäppchen auf Bücherfreunde. Gegen eine kleine Anerkennungsgebühr werden Romane, Jugendbücher, Fantasy-Schmöker und Klassiker der Weltliteratur abgegeben.

Hintergrund ist die Schließung der Patientenbücherei im Klinikum. Die Räume werden für andere Aufgaben gebraucht.  

Die Bibliothek an der Personalcafeteria ist noch bis 20. März jeweils von 9 bis 14 Uhr geöffnet. 

>>