Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Ausbildung zum ökumenischen Krankenhaushelfer startet

Die glücklichsten Menschen sind die, die am Meisten geben

Menschen, die sich ehrenamtlich für Patienten im Klinikum Aschaffenburg-Alzenau einsetzen wollen, können sich jetzt zum ökumenischen Krankenhaushelfer ausbilden lassen. 
Am 19.10.2020 beginnt der neue Kurs mit interessanten und abwechslungsreichen Themen wie der Begleitung kranker Menschen und angemessene Kommunikation, rechtliche Aspekte, Bedürfnisse schwerkranker Patienten und Hygiene. Während 34 Stunden, verteilt auf sechs Abende in einem Zeitraum von sechs Monaten werden Sie durch medizinische, pädagogische und juristische Experten auf ihre anschließende Tätigkeit als Krankenhaushelfer vorbereitet.
Sie erwartet ein starkes Team, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Lebensqualität der Patienten aus allen Bereichen des Klinikums zu verbessern. Als ehrenamtliche Krankenhaushelferinnen und Helfer haben sie ein offenes Ohr für die Patienten, helfen zum Beispiel bei der Aufnahme, in der Notaufnahme oder erledigen Einkäufe für weniger mobile Patienten. Die Schulungen finden am Standort Aschaffenburg statt.
Interessenten schicken eine kurze E-Mail mit Lebenslauf an weiterbildung@klinikum-ab-alz.de oder per Post an das Klinikum Aschaffenburg; Bereich Weiterbildung.

Weitere Infos finden Sie hier: www.klinikum-ab-alz.de/fileadmin/user_upload/Weiterbildung/OEKH_24042020.pdf
 

Spenden