Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Lautstarker Protest

In Berlin, in AB und in ALZ: "Krankenhausreform – so nicht"

Von 10.000 Teilnehmern sprach die Deutsche Krankenhausgesellschaft, von 7000 die Polizei: Tatsache ist, dass über 30 Mitarbeiter aus den beiden Klinikstandorten Aschaffenburg und Alzenau in Berlin dabei waren, um gegen die geplante Krankenhausreform zu demonstrieren.

Bei einem Gespräch im Vorfeld informierte sich die Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz über Arbeits- und Finanzierungsbedingungen im Krankenhausbereich.

Zur aktiven Mittagspause vor den Klinikeingängen bezogen 300 Mitarbeiter in Aschaffenburg und 40 in Alzenau Stellung gegen die unzureichende Finanzausstattung der Krankenhäuser. 

lh

>>