Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Aktuell im Bildungszentrum: Patientengespräch Modul II: Gelungene Gesprächsführung in schwierigen Situationen

Mitarbeiter/innen des Pflegedienstes aus allen Bereichen

des Klinikums Aschaffenburg

Pflegekräfte externer Einrichtungen des Gesundheitswesens

 

Voraussetzung sind Vorkenntnisse zu den Grundlagen der Kommunikation (durch „Patientengespräch Teil I“ oder in

vergleichbaren Fort- / Weiterbildungen erworben).

 

Im Pflegealltag müssen immer wieder auch in „schwierigen“ Situationen Gespräche geführt werden. Dies betrifft z. B. die Aufnahme oder Entlassung von Patienten oder Beschwerdegespräche. Hier sind wir besonders gefordert, professionell zu kommunizieren. Neben der Theorie üben Sie an zahlreichen Fallbeispielen.  

Inhalte

  • Kurze Auffrischung der Grundlagen der Kommunikation
  • Welche Kommunikations- und Deeskalationsstrategien kann ich anwenden?
  • Welche „Patiententypen“ gibt es?
  • Wie gelingt mir Achtsamkeit und Geduld in Stresssituationen?

Referentin: Simone Schmitt Dipl. Psychologin

Teilnehmerzahl: max. 18 Personen

Termin: V-Nr. 1094  08.06.2015

Zeit: 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Ort: M-1-20, Unterrichtsraum BiZ, Ebene 1, Klinikum Aschaffenburg

Punkte: 8 Fortbildungspunkte, 10 Fortbildungspunkte (gesamt) bei zwei Modulen

Anmeldeschluss: zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Teilnahmegebühr: 99 Euro incl. Arbeitsunterlagen (für externe Teilnehmer/innen)

Die Module Patientengespräch I und II können einzeln gebucht werden. Voraussetzung für Modul II sind jedoch Vorkenntnisse zu den Grundlagen der Kommunikation (durch Modul I oder in sonstigen Fort- / Weiterbildungen erworben)!.

>>