Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Ausbildungsverbund Aschaffenburg gegründet

Ab 2020 werden die Ausbildungen der Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und der Altenpflege in einer gemeinsamen gereralistischen Ausbildung zusammengeführt. 

  Die Hans-Weinberger Akademie und die Pflegeschule des Klinikums Aschaffenburg-Alzenau gründen eine gemeinsamen Ausbildungsverbund, um gemeinsam alle Facetten dieser neuen Ausbildung anbieten zu können. 

"In der Region für die Region Pflegekräfte ausbilden," lautet das Motto dieser Zusammenarbeit.   Aber nicht nur die Schulen müssen zusammenarbeiten, sondern auch die Pflegeeinrichtungen, in denen die Auszubildenden ihre praktische Ausbildung machen, sollen sich in diesem Ausbildungsverbund vernetzen.

Die neue generalistische Ausbildung ist eine Chance, aber auch Herausforderung, die Pflegeeinrichtungen und Schulen nur gemeinsam bewältigen können. 

Um ein Signal für die Attraktivität und Bedeutung der Pflegeausbildung zu setzten, übernahmen Landrat Dr. Ulrich Reuter und Oberbürgermeister Klaus Herzog die Schirmherrschaft des Ausbildungsverbunds Aschaffenburg. Gemeinsam mit Klinikums Geschäftsführerin Katrin Reiser und der Vorsitzenden des Vorstands der Hans-Weinberger Akademie, Mona Frommelt unterschrieben sie feierlich den letter of intent.  

Auf große Resonanz stieß die anschließende Kick-off-Veranstaltung des Ausbildungsverbunds für alle Pflegeeinrichtungen der Region. Hier konnten sich die Träger der praktischen Ausbildung über die aktuellsten Entwicklungen im Bereich der generalistischen Ausbildung informieren.

>>