Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Herzliches Willkommen den Neuen!

Schulstart unter besonderen Bedingungen

„Sie haben die richtige Entscheidung getroffen für einen systemrelevanten Beruf“, heißt Geschäftsführer Sebastian Lehotzki 60 junge Männer und Frauen im Klinikum willkommen. Zum 1. September haben sie, aufgeteilt in zwei Kursen, die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachkraft begonnen.

„Viel Freude im neuen Beruf“, wünschte auch Zentrale Pflegedienstleiterin Ulrike Strobel und versprach eine spannende Ausbildung bei verändertem Berufsbild. Neu in den Pflegeschulen des Klinikums ist weniger die Schulsituation mit Hygienekonzept und dem Tragen von Mund-Nasen-Schutz für Schüler und Lehrkräfte.  Vielmehr kommt nach einer Reform der Pflegeausbildung erstmals das Prinzip der Generalistik zum Einsatz. Danach erlernen künftige Fachkräfte der Krankenpflege und Kinderkrankenpflege den Beruf nach gemeinsamen Vorgaben .

Auch Schulleiter Bernhard Freudenberger und Stellvertreterin Petra Riedel begrüßten die Neuen, wünschten viel Glück und Erfolg und betonten, stets ein offenes Ohr für alle Anliegen zu haben.

Spenden