Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Kinderklinikfest: Spiel, Spaß und gute Laune

Das Krankenhaus kennenlernen

alttext
bild unterschridts dfs dfsadlf asdf

Sturm war im Vorjahr - in diesem Jahr erlebten die kleinen Besucher und ihre Eltern ein Kinderklinikfest der bestem Art. Spielerisch befassten sich die Stände mit interessanten Themen rund um das Krankenhaus. Natürlich hat der Puppen- und Teddydoktor geöffnet. Nebenan werden Puppen geröntgt. Und das Fernsehen vom Bauch zeigt, was alles im eigenen Körper passiert. Dazu gab es Gewinnspiele, Kinder drehen am Glücksrad, toben in der Hüpfburg, basteln mit Tennisbällen oder schubsen Steine so, dass es viele Punkte gibt. Mutige treiben mit kräftigem Wasserstrahl einen Ball, angeleitet von der Jugendfeuerwehr Aschaffenburg. Andere entspannen bei der Märchenerzählerin.

Mittendrin verschenkt der Dino, die grüne Plüschfigur des Fördervereins Kinderklinik, Gummibärchen, und Frau Doktor Nieswurz von den Klinik-Clowns zaubert eine lustige Clownsnase aus Sophias Leggings und macht Scherze mit dem Wassersprüher. Natürlich gibt es Nahrhaftes von Pommes bis zur Kuchentheke. 

Nicht zu unterschätzen ist bei den regelmäßigen Klinikfesten der soziale Faktor: Eltern begrüßen „ihre“ Pflegekräfte und Kinderärzte, die wiederum staunen, wie groß die Patienten, darunter viele „Frühchen“, geworden sind.

Am Ende des Tages sind die Klinikchefs Prof. Dr. Jörg Klepper und Dr. Christian Wieg höchst zufrieden: „Ein gelungenes Fest, ein Treffpunkt für alle Kinder, nicht nur für aktuelle und ehemalige Patienten der Kinderklinik.“

Spenden