Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Klinikfusion umgesetzt

2100 Fachkräfte für Ihre Gesundheit

Willkommen in Ihrem Klinikum! Seit dem Jahreswechsel sind wir das Klinikum Aschaffenburg-Alzenau.

Was hat sich geändert?

Die von Stadt und Landkreis Aschaffenburg beschlossene Fusion wurde pünktlich zum 1. Januar umgesetzt. Sie  hat aus dem Klinikum Aschaffenburg  und dem  Kreiskrankenhaus Alzenau-Wasserlos  das Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gemacht, ein Haus mit zwei Standorten.

Dessen Personalstand ist über Nacht um 15 Prozent gewachsen. Denn die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Alzenau zählen jetzt zum Klinikpersonal. So arbeiten jetzt insgesamt 2100 Fachkräfte für Ihre Gesundheit – 1.800 am Standort Aschaffenburg und 280 am Standort Alzenau.

Sie als Patient werden die Auswirkungen kaum spüren. Schon bisher haben die beiden Häuser gut zusammengearbeitet. Und die vielfältigen Details der Umsetzung, die “hinter den Kulissen“ zu erwarten sind, wurden in den vergangenen Monaten in Arbeitsgremien aus zwei Häusern bestens vorbereitet.

So können Patienten sicher sein, dass an beiden Standorten Patientenversorgung und -verwaltung jederzeit in bewährter Qualität  garantiert sind.

Wie wird die Zusammenarbeit im neuen Jahr sich praktisch entwickeln? Werden wir Überraschungen erleben?

Zuversichtlich und gelassen gehen wir in das neue Jahr. Manches mag sich im Lauf der nächsten Monate noch entwickeln.  Begegnungen werden stattfinden. Gemeinsam werden unsere Stärken ausbauen, von einander lernen und das Haus voranbringen

Willkommen also die neuen Kollegen aus und in Wasserlos.

Willkommen Patienten und Einweiser, willkommen die die Besucher der Homepage unseres großen Klinikums Aschaffenburg-Alzenau. 

Willkommen 2015!

>>