Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Solar Fabrik spendet 3.000 Euro an das Herzensprojekt MISSION ZUKUNFT

Auf dem Foto von links: Jennifer Fries (Fundraiserin am Klinikum), Dr. Sebastian Rogenhofer (Ärztl. Direktor am Klinikum), Christian Laibacher (CEO Solar Fabrik GmbH)

Die Solar Fabrik beteiligt sich mit einer Spende von 3.000 Euro an den beiden Neubauprojekten OP-Zentrum und Eltern-Kind-Zentrum der Mission Zukunft, um dem Klinikum Aschaffenburg-Alzenau für die harte Arbeit und Hingabe zu danken.

„Für uns als Familienunternehmen mit Tradition ist es vor allem wichtig, dass die Spende auch da ankommt, wo sie gebraucht wird“, berichtet der Geschäftsführer Christian Laibacher bei seinem Besuch am Klinikum. Gemeinsam hat sich die Familie Laibacher daher entschieden, mit Ihrer Unterstützung für eine optimale medizinische und pflegerische Versorgung der Menschen in der Region zu sorgen.

Der Ärztliche Direktor des Klinikums Dr. Sebastian Rogenhofer und die Solar Fabrik sind sich sicher, dass gemeinschaftlich Großes erreicht werden kann und sind guter Hoffnung, dass sich noch viele an der Mission Zukunft beteiligen werden.

Wir bedanken uns bei der Solar Fabrik ganz herzlich für die Unterstützung!