Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Zentrum für Hämatologische Neoplasien erhält DKG-Zertifikat

Das Onkologische Zentrum am Klinikum Aschaffenburg-Alzenau darf sich über ein weiteres Zertifikat freuen: Das Zentrum für Hämatologische Neoplasien wurde von der Deutschen Krebsgesellschaft ausgezeichnet und gehört damit deutschlandweit zu einem von 76 Zentren seiner Art.

Im Zentrum für Hämatologische Neoplasien, unter der Leitung von Dr. Manfred Welslau, werden sowohl Patienten mit bösartigen Erkrankungen des Blutes, des Knochenmarks und des lymphatischen Systems, als auch Patienten mit gutartigen Bluterkrankungen behandelt. 

„Dank unserer Erfahrung und kontinuierlicher Weiterentwicklung, sowie durch die Kooperation mit internen und externen Partnern, bieten wir eine optimale Patientenversorgung an. Die erfolgreiche Zertifizierung ist eine Anerkennung für die sehr gute Arbeit, die unser Team täglich leistet“ , erklärt Dr. Vasile Marcu, Koordinator des Zentrums für Hämatologische Neoplasien.Die Zertifikate der Deutschen Krebsgesellschaft gelten als Qualitätsmerkmal und Orientierungshilfe für Krebspatienten. 

Spenden