Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Bleiben Sie gut informiert, abbonieren Sie unseren RSS Feed mit unseren aktuellen Meldungen

Zurück in die „neue Normalität“

... aber mit Vorsicht!

Die Zahl der Covid-19-Patienten sinkt. Auch im Klinikum rücken vermehrt wieder „normale Erkrankungen“ in den Blick. Seit Freitag werden Patienten der Zentralen Notaufnahme und der KV-Praxis wieder im Haupthaus selbst versorgt. Doch Vorsicht ist nach wie vor geboten. Trotz Lockerungen gelten die Corona-Schutzmaßnahmen weiter.

Eingeschränkte Besuchszeiten, nur ein Besucher pro Patient und Tag, Eingangskontrollen mit Fiebermessen, Abstandsregeln, Desinfektion und Schutzmasken: Die Auflagen sind weiterhin hoch. Vor allem müssen Angehörige, Besucher, Patienten, ob als Notfall oder mit Termin, einen Screeningbogen ausfüllen (Download hier) – bei jedem Besuch.

Für die KV-Praxis wurden getrennte Wartezonen für infektiöse und nichtinfektiöse Patienten ausgewiesen. Das Praxiszelt im Hof der Kinderklinik, das mehr als drei Monaten erste Anlaufstelle war, ist leergeräumt und abgeschlossen. Es wird im Lauf der Woche abgeschlagen.

Die Umsetzung der Schutzmaßnahmen bedeutet erhöhten Aufwand, auch für das Klinikum. Wir danken allen Patienten, Besuchern und Mitarbeitern für Umsicht, Geduld und die Einhaltung der Regeln.  

>>