Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Dr. med. Manfred Welslau

Sekretariat

Telefon: 06021 32-3450
E-Mail

Leistungsspektrum


Diagnose und Behandlung von Bluterkrankungen

Diese beinhaltet sowohl gutartige wie bösartige Veränderungen des Blutes wie:

  • akute und chronische Leukämien
  • Lymphomerkrankungen  (u.a. Non Hodgkin Lymphome, Hodgkin Lymphome, Multiples Myelom)
  • Hämoglobinopathien
  • Blutbildveränderungen (Anämie, Leukozytopenien, Thrombozytopenien, Polyglobulie, Leukozytosen, Thrombozytosen)
  • Die Diagnostik beinhaltet alle üblichen diagnostischen Verfahren.

Bei Diagnose und Therapie aller soliden Tumorerkrankungen kooperieren wir eng mit denen im Klinikum beimateten Fakutltäten. Zusammen bilden wir das Onkologische Zentrum.

In der disziplinübergreifenden Tumorkonferenz wird jeder Fall individuell besprochen und die beste Therapie gemeinsam festgelegt.

Weitere onkologische Einrichtungen am Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

MVZ - Onkologische Praxis

Psychoonkologie

Nach dem Schock einer Krebsdiagnose kann die Psychoonkologie helfen, die Psyche der Patienten zu stärken. Denn zur Bewältigung einer Krebserkrankung sollten Sie jede mögliche Kraftquelle nutzen. Unsere Psychoonkologen sind speziell für den Umgang mit Krebserkrankungen qualifiziert, denn die Diagnose einer bösartigen Erkrankung beeinträchtigt alle Bereiche des Lebens.

Während Ihres Aufenthaltes und Ihrer Behandlung am Klinikum Aschaffenburg bieten wir Ihnen und Ihren Angehörigen fachliche Begleitung an:

  • Analyse der individuellen psycho-sozialen Situation im Erstgespräch
  • Informationsgespräche für Tumorpatienten
  • Gesprächsangebot für Paare und Angehörige
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Ärzten, Angehörigen, sozialem Umfeld
  • Einzelbegleitung mit Krisenintervention und ressourcenorientierter Stabilisierung
  • Angebote für das Wohlbefinden: Kosmetikseminare, Entspannungsübungen
  • bei Bedarf Vermittlung in weiterführende Betreuung.

Patientinnen und Patienten, die psychologische Unterstützung annehmen möchten, wenden sich an unser psychoonkologisches Team.

Ansprechpartnerin

Elke Mangold

Psychoonkologin (WPO)
Telefon: 06021 32-3480
E-Mail

>>