Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 
Chefärztin

Dr. med. Petra Zahn, MBA

Fachärztin für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Klinische Akut- und Notfallmedizin, Akupunktur, Sportmedizin, Ärztliches Qualitätsmanagement, MBA Health Care Management, ETC- und ACLS-Provider
Tel.: 06021 32-4701

Sekretariat

Cornelia Jäger
Telefon: 06021 32-4701
Fax: 06021 32-4709
E-Mail

Die Luftretter: Ärzte aus dem Klinikum helfen per Rettungshubschrauber

Dienstaufgabe Rettungsflüge

Seit Januar besetzen die Zentrale Notaufnahme und die Klinik für Anästhesiologie abwechselnd immer freitags den Hubschrauber „Christoph Mittelhessen“ der Johanniter-Luftrettung.

Aktuell sind der Leitende Oberarzt der ZNA (Zentrale Notaufnahme), Dr. Hardy Wenderoth, und der Oberarzt der Anästhesie, Dr. Henning Beeckmann im Einsatz. Beide kennen als Notärzte mit Leidenschaft und Erfahrung in der Luftrettung die Arbeit im Hubschrauber seit 10 bzw. drei Jahren.

"Unsere Einsätze unterstreichen, dass wir in einem Haus mit  „Überregionalem Traumazentrum“ arbeiten", sagt Dr. Wenderoth. Das sei gut für die Patienten und und steigere die Attraktivität des Hauses auch für junge Ärzte – können sie doch in ihrer Ausbildung, über Bodenrettung und den Einsatz im Notarztfahrzeug hinaus  auch die Luftrettung kennenlernen.

Das Klinikum teilt sich die Aufgabe mit der Uni-Klinik Frankfurt und den Krankenhäusern Frankfurt-Höchst und Rüsselsheim.   red