Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Vision und Leitbild

Bei unserer Arbeit lassen wir uns leiten von unserer Vision. In fünf Grundsätzen prägt sie die strategische Ausrichtung des Hauses. Jahr um Jahr  erwachsen aus der Vision konkrete strategische Maßnahmen zur steten Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Klinikums.

Die Vision

Diese Grundsätze tragen unsere Arbeit:

Wir sind das medizinische Exzellenz-Zentrum am Bayerischen Untermain

Hintergrund: Wir sind nicht nur das größte Krankenhaus der Region, sondern bieten in 20 Kliniken und Instituten auch das umfassendste medizinische Angebot am Bayerischen Untermain. Unsere spezialisierten medizinischen Zentren erfüllen Leistungszahlen und Behandlungskriterien moderner Medizin. Zertifizierungen bestätigen die fachlich geprüfte Qualität der Behandlung. Unsere Ärzte bilden sich laufend fachlich fort. Chefärzte arbeiten leitend in Fachgesellschaften mit, sie organisieren Kongresse und Fortbildungen für Kollegen aus dem klinischen wie dem niedergelassenen Bereich. Die Teilnahme vieler Kliniken an Studien, verbunden mit externer Bewertung, gewährleistet, dass Patienten im Klinikum auf höchstem Niveau behandelt werden - was der Status als Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg noch unterstreicht.

Ihre Zufriedenheit ist unser Erfolg

Hintergrund: Unsere Arbeit dient nicht als Selbstzweck. Vielmehr stehen im Mittelpunkt all unseres Tuns die Patienten. Ihnen gilt unser Bemühen. Sie sollen im Klinikum Heilung erfahren. Wo das nicht möglich ist, sind Linderung der Schmerzen und Erhalt oder Besserung der Lebensqualität unser Ziel. Zufriedene Patienten sind auch unsere besten Werbeträger.

Nur aus eigener Kraft können wir uns frei entfalten

Hintergrund: Wir sind ein kommunales Krankenhaus. Getragen werden wir von einem Krankenhauszweckverband und einem Aufsichtsrat, dessen Mitglieder in der lokalen Politik verwurzelt sind. Das Wohl der Menschen in der Region, nicht die Ideen einer fernen Konzernleitung, bestimmt ihr Handeln. Wir sind überzeugt, durch strategische Ausrichtung und stringentes Umsetzen unserer Ideen auch in den Herausforderungen aktueller Gesundheitspolitik wirtschaftlich erfolgreich bestehen zu können.

Unsere Mitarbeiter haben Grund stolz zu sein und sind es auch.

Hintergrund: Die Verwirklichung dieser Ideale gelingt nur, wenn die Mitarbeiter sie mittragen. Deshalb sind motivierte Mitarbeiter jedes Klinikbereiches und jeder Ebene unser Kapital. Transparenz der Entscheidungen, Achtung der individuellen Leistung und ein kollegialer Ton prägen unseren täglichen Umgang. Zur Entwicklung von beruflicher und menschlicher Kompetenz werden umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten. Mitarbeiter wissen Arbeitsplatzsicherheit und vielfache soziale Leistungen ihres Arbeitsgebers zu schätzen.

Wir sind Partner für regionale Vernetzung

Hintergrund: Über die stationäre medizinische Versorgung hinaus übernehmen wir weitere medizinische  Aufgaben für den gesamten Bayerischen Untermain. Enge Partner sind dabei die niedergelassenen Ärzte, mit denen wir zum Wohl unserer gemeinsamen Patienten kollegial zusammen arbeiten. Das zeigt sich bei Notfällen oder in sektorübergreifender Kooperation bei spezialisierten Zentren. Auch die Pflege praktiziert diese Zusammenarbeit über Treffen, Zusammenkünfte und gemeinsame Veranstaltungen bereits erfolgreich. Junge Menschen erlernen in den vier Schulen unseres Bildungszentrums pflegerische Berufe und stehen als Fachkräfte der gesamten Region zur Verfügung. Auch in der Weiterbildung richtet sich unser Programm an die Einrichtungen und Partnerkrankenhäuser der gesamten Region.

>>