Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Worauf wartest Du?  

In diesen Videos bekommst Du einen Eindruck davon, wie Du Deine Fähigkeiten in den Job einbringen kannst und wie das Klinikum Aschaffenburg-Alzenau Deine Weiterbildung fördert.   

Bewirb Dich jetzt! 

Werde Teil des KJP-Teams

Die KJP wächst und eröffnet Ende dieses Jahres ihre neue Station. Das freut uns aus mehreren Gründen. Erstens weil sich dadurch die Gesundheitsversorgung in Aschaffenburg und in der Region für Kinder und Jugendliche deutlich verbessert, zweitens weil wir einen innovativen, suizidpräventiv geplanten Neubau mit Leben füllen dürfen, und drittens weil wir unser tolles Team vergrößern - und zwar mit Dir. 

Wenn Du

  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)
  • Pflegefachfrau / -mann (m/w/d), Erzieher (m/w/d)
  • Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • Sozialpädagoge (m/w/d)
  • Sozialarbeiter (m/w/d)

bist und ein Herz für Kinder hast, gerne auch mal an der frischen Luft arbeitest und ein nettes kollegiales Umfeld suchst, in dem Du die Möglichkeit hast, Dich selbst aktiv einzubringen, passen wir perfekt zusammen. Auch unsere Therapiehunde Moony, Spitha, Dude und Amy freuen sich darauf, Dich kennenzulernen. 

 

Arbeiten in der KJP am Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

Du willst uns besser kennenlernen? Dann schau Dir unseren Film an. Hier bekommst Du einen Einblick in den Arbeitsalltag und lernst einen Teil des Teams kennen. Neben Chefarzt Dr. Viktor Kacic und der Leiterin der Akutstation und der Tagesklinik Antonia Wenzel beschreiben Heilerziehungspflegerin Roswita Nothdurft, Gesundheits- und Krankenpfleger und Kampfsporttrainer Stefan Gerhard, sowie die Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Anna-Lena Sigl und Gesundheits- und Krankenpflegerin Liane Heidt die Arbeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Klinikum Aschaffenburg-Alzenau. 

Spenden