Logo Klinikum Aschaffenburg
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

 

Schulleiterin

Leiterin Hebammenschule

Julia Berger

Tel.: 06021 62629-01

Ärztlicher Leiter

Chefarzt

Professor Dr. med. Michael Schrauder

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe; Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie, Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
Tel.:

Berufliche Perspektiven

Nach deiner Ausbildung zur/zum Hebamme/Entbindungspfleger hast du ganz unterschiedliche Möglichkeiten zu arbeiten und dich weiterzubilden:

  • in Kliniken als angestellte oder freiberufliche Hebamme
  • im Kreißsaal und auf der Wochenbettstation
  • als freiberufliche Hebamme in der Hausgeburtshilfe, in den Geburtshäusern, in Hebammenpraxen

Durch verschiedene Fortbildungen haben Hebammen/Entbindungspfleger die Möglichkeit, spezielle Fähigkeiten zu erlernen wie z. B.:

  • Babymassage
  • Rückbildungsgymnastik
  • Akupunktur
  • Homöopathie

Als gelernte Hebamme bzw. Entbindungspfleger stehen dir u.a. auch noch diese Weiterbildungsmöglichkeiten offen:

  • Lehrkraft an einer Hebammenschule
  • Leitende Hebamme bzw. Entbindungspfleger einer geburtshilflichen Station
  • Familienhebamme/-entbindungspfleger
  • Studium der Hebammenwissenschaften, Medizinpädagogik o.ä.  Studiengang Bachelor u. Master of Science / Midwifery
  • Studium Pflegepädagogik
  • Studium Medizinpädagogik
>>